Schleifen - Was machen sie? Was ist das?

Die Schleife

Eine Schleife ist ein Codeabschnitt, der Anweisungen enthält, die wiederholt werden. Wie oft diese Wiederholung stattfindet, kann man bestimmen. Dadurch zählt der Computer ganzzahlig.

In folgendem Code wird ein leeres P-Element mit einer ID „Zaehler“ definiert. Anhand der ID kann man nun mit dem Befehl getElementByID auf dieses Objekt zugreifen. Wir haben das Objekt Zaehlerelement getauft. Das Objekt Zaehlerelement hat das Attribut innerHTML. In dieses Attribut kannst du direkt Inhalte wie z.B. Text einsetzen. Das bedeutet also: Wenn du etwas in das Attribut hineinschreibst, so wird es sofort im Browser sichtbar, weil es in diesem P-Element steht. In dieses P-Element werden nun die Zahlen von 1 bis 10 geschrieben.

<p id="Zaehler"></p>

<script>
var Zaehlerelement=document.getElementById("Zaehler");  
var i;
for (i = 0; i < 11; i++) { 
Zaehlerelement.innerHTML += " "+i; 
}
</script>

Hier siehst du die Ausgabe des Codes:

Die For-Schleife

Aber vielleicht möchtest du wissen, was genau hier passiert? Zunächst steht im Code „var i;“ Javascript benötigt eine Variablendefinition. Die Variable „i“ ist der Zähler. Du kannst sie auch „Nr“ nennen oder einen beliebigen anderen Namen für die Variable wählen. Intern wird in der CPU mit dieser Variable eine ganzzahlige Zählung durchgeführt. Es wird also im Speicher des Computers Platz reserviert durch die Anweisung „var“. Die Kontrollstruktur „for (i = 0; i < 11; i++) “ kannst du auf Deutsch übersetzen: Zähle bitte von 0 bis 10, indem du die Variable „i“ bei jedem Durchlauf um 1 erhöhst. „< 11“ bedeutet, dass ganzzahlig hochgezählt wird bis zu einer Zahl, die kleiner ist als 11, also bis 10. Der Befehl innerhalb der geschweiften Klammern „Zaehlerelement.innerHTML += " "+i;“ wird also 11 Mal (von 0 bis 10) ausgeführt. Dieser Befehl fügt bei jedem Durchlauf der Schleife die Zählerzahl hinzu und setzt auch zwischen die einzelnen Zahlen jeweils ein Leerzeichen zur besseren Lesbarkeit.

Description: Dieser Artikel ist elementar. Es geht um Schleifen. Es wird beschrieben, wofür man eine Schleife braucht. Schleifen sind Kontrollstrukturen, mit dem du den Programmfluss kontrollieren kannst.

Keywords: Javascript, Grundlagen, Webprogrammierung, getElementById, Schleife, kontrollstrukturen
Geschrieben:
Sprache: de (Deutsch)
Lizenz: © Karsten Fink

Primitivecode ist Grammatik pur. Aber Programmieren kommt auch nicht zu kurz, denn die Seite mache ich allein. Informationen zum Datenschutz findest du hier.