Deutsch lernen, Wir üben den Akkusativ
Topics

Wenn du Interesse an einer eigenen Webseite hast, dann ist für dich vielleicht diese Seite interessant. Ich bin dabei, Grundlagen von Webtechnologien zusammenzutragen und zu erklären. Die Möglichkeit, im Internet zu publizieren, sollte jeder nutzen können, der es möchte.


Neu! Deutsche Grammatik Übungen mit Lösungen


Der Akkusativ - Was esse ich? Was trinke ich? Was brauche ich?

Nominativ ist der Name. Wir fragen: Was ist das? Wie heißt das? Die Antwort ist: Das ist ein Apfel. Das ist eine Pizza. Das ist ein Brötchen.

Essen und trinken stehen aber immer mit dem Akkusativ. Es ist fasch zu sagen: Ich esse der Apfel. Ich esse ein Apfel. Du musst sagen: Ich esse den Apfel. Oder: Ich esse einen Apfel. Richtig ist also das Verb essen in Verbindung mit dem Akkusativ. Aber nicht nur essen und trinken stehen immer mit dem Akkusativ. Auch folgende Verben und viele viele andere:

kaufen
brauchen
Ich brauche einen Apfel. Ich kaufe einen Apfel. Ich kaufe den Apfel.

DER

Nominativ Akkusativ
der Apfel → den Apfel
ein Apfel → einen Apfel

DIE

Nominativ Akkusativ
die Pizza → die Pizza
eine Pizza → eine Pizza

DAS

Nominativ Akkusativ
das Brötchen → das Brötchen
ein Brötchen → ein Brötchen

Hast du gesehen, dass die und das gleich sind im Akkusativ und im Nominativ? Das bedeutet Akkusativ = Nominativ, in der Form. Das ist also nicht so schwer.

Anhand eines Rezeptes wollen wir nun üben:

Der Akkusativ: Das Objekt der Energieübertragung am Beispiel von Essen und Trinken

couscous-salat

Kohlenhydrate:

Couscous

Gemüse (klein schneiden):

Knoblauch
Karotten
Frühlingszwiebel
Schnittlauch
Peperoni
Tomaten

Gewürze und Öle:

Tomatenmark
Zitronensaft
Sonnenblumenöl
Hühnerbrühe
Salz nach Geschmack

Zubereitung

Hühnerbrühe kochen, Couscous zur Brühe hinzufügen und 5 Minuten ziehen lassen. Zutaten mischen und dann zum Couscous hinzugeben. Alles immer abschmecken und so viel benutzen, wie dir schmeckt.

Unbestimmte Mengenbegriffe und Materialien

Es gibt Wörter, die mit ein, eine, ein stehen und Wörter, die nicht mit ein, eine, ein stehen.

Nomen mit bestimmtem Artikel Nomen mit unbestimmtem Artikel
der Fisch einen Fisch
die Tomate eine Tomate
das Eis ein Eis
die Flasche eine Flasche Saft
die Tasse eine Tasse Kaffee

Den fehlenden Artikel nennen wir auch Nullartikel. Der Nullartikel steht im Singular zusammen mit unbestimmten Mengen. Der Nullartikel ist auch ein unbestimmter Artikel.

Nomen mit bestimmtem Artikel Nomen mit unbestimmtem Artikel
das Mehl Mehl
das Öl Öl
der Saft Saft
der Knoblauch Knoblauch
der Essig Essig
der Knoblauch Knoblauch
die Brühe Brühe
das Salz Salz

eine unbestimmte Menge: Mehl

Mehl oder ein Mehl oder ein Haufen Mehl? by gestandene auf deviantart

Materialien (oder unbestimmte Mengen) stehen nicht mit ein,eine, ein, weil man sie nicht zählen kann:

Wir brauchen Öl, Salz, Brühe und Couscous.

Übung: Ergänze den bestimmten Artikel (der, die, das) im Akkusativ.

der Koblauch, das Salz, der Essig, der Saft, die Karotte, die Peperoni, das Öl, der Couscous
Gib mir _______ Knoblauch.
Gib mir _______ Salz.
Gib mir _______ Essig.
Gib mir _______ Zitronensaft.
Gib mir _______ Karotte.
Gib mir _______ Peperoni.
Gib mir _______ Öl.
Gib mir _______ Couscous.

Lösung:

Gib mir den Knoblauch.
Gib mir das Salz.
Gib mir den Essig.
Gib mir den Zitronensaft.
Gib mir die Karotte.
Gib mir die Peperoni.
Gib mir das Öl.
Gib mir den Couscous.

Übung: Ergänze den unbestimmten Artikel (ein, eine, ein) im Akkusativ.

die Tomate, die Peperoni, das Curry, der Saft, das Salz, das Öl, die Zehe, der Essig, der Löffel
Wir brauchen _______ Tomate.
Wir brauchen _______ Peperoni.
Wir brauchen _______ Curry.
Wir brauchen _______ Zitronensaft.
wir brauchen _______ Salz.
Wir brauchen _______ Olivenöl.
wir brauchen _______ Arganöl.
Wir brauchen _______ Zehe Knoblauch.
Wir brauchen _______ Essig.
Wir brauchen _______ Esslöffel Salz.

Lösung:

Wir brauchen eine Tomate.
Wir brauchen eine Peperoni.
Wir brauchen Curry.
Wir brauchen Zitronensaft.
wir brauchen Salz.
Wir brauchen Olivenöl.
wir brauchen Arganöl.
Wir brauchen eine Zehe Knoblauch.
Wir brauchen Essig.
Wir brauchen einen Esslöffel Salz.

Übung: Ergänze den unbestimmten Artikel (ein, eine, ein) im Akkusativ und bilde Sätze mit "ich esse...".

Beispiel: der Apfel. Lösung: Ich esse einen Apfel.

der Apfel
die Tomate
die Banane
die Pizza
der Hamburger
das Hähnchen
das Steak
der Teller Suppe

Lösung:

Ich esse einen Apfel.
Ich esse eine Tomate.
Ich esse eine Banane.
Ich esse eine Pizza.
Ich esse einen Hamburger.
Ich esse ein Hähnchen.
Ich esse ein Steak.
Ich esse einen Teller Suppe.
Description: Wir üben den Akkusativ.

Keywords: Einführung, Akkusativ, Deutsch, Deutsch lernen, Grammatik, deutsche Grammatik, Kasus
Erstpublikation:
Sprache: de (Deutsch)

primitivecode.com ist eine Seite in der Hauptsache über deutsche Grammatik. Momentan ist diese Homepage nicht monetarisiert. Keiner bekommt irgendwelche Daten und ich nutze weder Analysetools noch habe ich andere Daumenschrauben in meinem Werkzeugkoffer. Ich will nur, dass das Deutschlernen für dich zu einer positiven Erfahrung wird und dass sich das herumspricht. Wenn diese Seite dir also gefällt und hilft, dann möchte ich, dass du diese Erfahrung an deine Freunde weitergibst.

    © primitivecode.com    CSS ist valide! 


HTML5 Powered with CSS3 / Styling, and Semantics


nach oben ↑